Fernmeldetechnik



B.kom one – Business­kommuni­kation & Sicherheitstechnik ist Ihr Partner für Fernmelde­arbeiten jeglicher Art!
Vom Amt bis zu Ihren Anschluss­dosen. Vom Aus­bau des Kabel­weges über die Verlegung des Kabels, bis hin zum Anschluss an die ge­wünschten Komponenten. Hoch­paarige Kabel, PE- oder Blei­kabel, Lagen- oder Bündel­kabel – wir schließen sämtliche Kabel fach­gerecht an.

Wir be­herrschen sämtliche An­schluss­varianten von LSA+ und Reichle & De-Massari – aber auch die ver­altete Löttechnik zählt zu unserem Know­how.

Wir sind bekannt für das fach­gerechte Aus­zählen von Kabeln, einen pro­fessionellen An­schluss und eine saubere Ver­drahtung, beispielsweise von Rangier­verteilern.

Sämtliche An­schlüsse werden mit professionellen Mess­geräten geprüft.

Wir bauen eine auf Ihr Unter­nehmen ab­ge­stimmnte Ver­kabelung auf, über die Sie sowohl Ihre Sprach- als auch Daten­kommunikation auf­bauen können. Dies hilft, Kosten ein­zu­sparen und Res­sourcen effizient zu nutzen.

Spezial­isiert sind wir auf die Ver­arbeitung ver­schiedener Muffen, wie Wärme­schrumpf- und Universal­muffen. Hiermit werden ge­geben­falls Zer­störungen am Kabel be­sei­tigt, Abzweige auf längeren Strecken ge­schaffen oder auch von Außen- auf Innen­raum­kabel um­ge­schwenkt. Dies ist u.a. im Zuge von Brand­schutz­be­stimmungen und der Ver­ringerung von Brand­last erforder­lich.

Je nach Gegeben­heiten ver­wenden wir Verbinder wie Ader­verbindungs­leisten oder Ader­verbindungs­hülsen, um so eine hohe Lang­lebig­keit der Ver­bindungen in den Muffen sicher­zu­stellen.

Auch petrolat­gefüllte Fett­kabel können wir verbinden und mit der ge­eigneten Muffe witterungs­fest ver­schließen. Be­stehende Kabel­strecken können komplett auf mögliche Fehler geprüft werden. Die Er­geb­nisse können zur Be­hebung möglicher Störungen genutzt werden oder zur Er­fassung der noch zur Ver­fügung stehenden freien Reserven. Dies ist meist schon in der Planungs­phase von großem Vor­teil, um spätere Mehr­kosten früh­zeitig abzu­fangen.